Krankheit als Symbol - Krankheitsbilder entschlüsseln

Tagesseminar

In der Deutung von Krankheitsbildern liegen ungeahnte Chancen. Alles,  was in dieser Schöpfung Form und Gestalt annimmt, hat auch Bedeutung,  also natürlich auch die Symptombilder - und auch die eigenen!
Auf der Grundlage der Urprinzipien werden die großen Krankheitsbilder  unserer Zeit deutlich und in ihrer körperlichen, seelischen und  geistigen Dimension erfahrbar. Ihre Be-Deutung für die betroffene  Gesellschaft wird ebenso klar wie die Möglichkeiten einzelner Patienten,  sich der jeweiligen Herausforderung zu stellen und die sich daraus  ergebenden Lernschritte zu absolvieren. Die praktische Anwendung der  Archetypenlehre zeigt, wie vielschichtig jedes Symptom und analog jedes  Problem ist und wie die Erweiterung reiner Somatik zur Psychosomatik  neue Dimensionen eröffnet und eine ganzheitliche Weltsicht erschließt.  Mit Hilfe der Erkenntnisse moderner Naturwissenschaft und der Gesetze  der alten Weisheitslehre wird Medizin zu einem spannenden Übungsfeld für  die Urprinzipien einerseits, andererseits aber auch für den Umgang mit  unserer Welt, die äußerlich betrachtet immer komplizierter erscheint,  auf der Basis der Archetypenlehre aber einfach und geradezu leicht  durchschaubar wird.

Zum Newsletter anmelden
Mit Anmeldung aktzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

  • tg_white
  • fb_white
  • ig_white
  • yt_white
  • Anchor_TR
  • younity

A-8462 Gamlitz, Labitschberg 4