Dahlke-Info

 

 
   
Dahlke-Info:

Liebe Interessenten meiner Arbeit

Inspiriert durch den Aufstand der Jungen an den Freitagen, wo sie sich jetzt freinehmen für "Fridays for Future" habe ich Ihnen ein - für meine Verhältnisse - kurzes Buch mit auf den Weg geschrieben, in dem ich vorstelle, was mir so geholfen hat auf meinem (Weg). Wo ich  Ihnen aber auch die Fallen aufzeige, in die wir - in ihrem Alter - als Hippies getappt sind. Ich würde mich freuen, wenn Sie und Ihr es ihnen vermitteln würdet oder noch mehr natürlich, wenn Ihr es mit ihnen lesen und diskutieren würdet. Es will jedenfalls anregen, (sich) auch in schwierigen Situationen und Zeiten nicht aufzugeben, sondern vorwärts zu  gehen und weiter zu  machen, damit etwas geht. Sich zu bewegen und etwas zu bewegen in Richtung "gutwärts", aber ohne den Schatten dabei zu vergessen, ihn im Gegenteil als großen Schatz kennen und schätzen zu lernen. Ich versuche sie natürlich abzuholen, wo sie sind - bei Fridays for Future eben, und zu ermutigen, für ihre Zukunft einzustehen, insofern heißt es dann auch "Future 4 U". Aber natürlich könntet Ihr als Eltern und Lehrer, einfach als Erwachsene, die Ihr sie persönlich kennt, das noch viel besser. Ich versuche es mit Übungen und Tipps, einer Vorstellung der Spielregeln des Lebens und einer Warnung  vor den Fallen, aber auch mit Mut-machen zu eigenen neuen Schritten und  Ausflügen, auch dazu ihr Leben zu leben und unabhängig und frei und glücklich zu werden.

Wenn wir uns bei diesem Projekt zusammentun könnten, würde mich das besonders freuen und ich glaube, sogar wir sind es ihnen schuldig. Also setze ich mal wieder auf Euch, so wie ihr mir mit Euren wiederholten Fragen die Steilvorlagen zu  meinen Büchern und Bestsellern gegeben habt, könntet Ihr jetzt die Brücke bilden zu den Jungen in Eurer Nähe.  Das würde mich von Herzen freuen und dafür danke ich auch schon mal von Herzen. "Nur wenn sie es schaffen, die Jungen  (Frauen des Westens), können wir es schaffen", sagt Dalai Lama.

Das Buch soll auch ein Geschenk sein, mit ihm geht auch tatsächlich das Geschenk einer Detox-Woche über die LebensWandelSchule einher. Jeder Käufer des Buches erhält Zugang zu einer gemeinsamen Online Detoxwoche im September.
Siehe https://lebenswandelschule.com.

Für jedes wird ein Baum in Afrika gepflanzt und drei Jahre betreut und geschützt, und es kommt ohne Papier als E-Book daher und kostet nur 7,77 EUR. Wenn Ihr dabei seid, macht Ihr mir und Euch und ihnen hoffentlich eine große Freude.
 

Ansonsten könnt Ihr Euch vielleicht noch eine Freude machen mit einem meiner beiden Sommer-Regenerations- und Inspirations-Wochen (vom 17.-24.08. und vom 24.-31.08.2019) im neuen TamanGa bei ketogener "Peacefood-Kost", die ideal ist zum Abnehmen und In-Form-kommen, als Vorbeugung und Therapie von Stoffwechsel-Entgleisungen wie metabolischem Syndrom und Diabetes 1, 2 und 3, aber auch in Bezug auf neurodegenerative Erkrankungen, und auch Krebs. Aber sie ist auch ideal, um einfach das neue TamanGa  zu erleben und zu genießen, sich zum Beispiel die von mir entwickelte Natur-Kur zu gönnen. Bei beiden Seminarwochen gäbe es noch Platz, während Detox- und Genussfasten-Wander-Woche schon voll sind.
Platz gibt es auch noch beim Wein-Fasten-Wandern und Eintauchen in Ekstase und  Lebensgenuss. Nach einigen Fasten-Wander-Tagen direkt vor einer Sitzung "verbundenen Atem" ein Viertel ausgesucht guten Bio-Wein zu genießen, kann nicht nur Mut machen. 
 
Das Seminar "Integrale Medizin 5" mit den Krankheitsbildern der Seele werde ich im Herbst zum letzten Mal halten, also wer da noch Bedarf hat, sei herzlich eingeladen.
Das neue TamanGa lasst sich auch bei unserem  Sommerfest am Sonntag 25. August ab 12 Uhr Mittag kennen lernen mit Show-Wok-Cooking mit unserem Küchenchef Georg und seinem Team. Es gibt vegane Grillspezialitäten auf dem trendigen "Knister-Grill", einen  "Kräuterwasser"-Kurzworkshop mit unserer Kräutergärtnerin Gertrud Brenner, einen "Filzen"-Workshop für Kinder mit Karin Siakkos, Kundalini Yoga mit Maja und um 18:30h eine Atemsitzung mit mir und MitarbeiterInnen. Auch dabei ist es möglich - wie jetzt auch bei vielen Seminaren vorher anzureisen und/oder länger zu bleiben. Infos auf www.tamanga.at und +43 3453 33600 und office@tamanga.at
 
 
Ich wünsche  Euch allen einen wundervollen Sommer und freu mich nach einer beschwingten Atemwoche auf die Wochen in TamanGa, das sich übrigens auch ohne Seminar, einfach als Gast sehr  gut genießen lässt. bis bald vielleicht.
 
Euer Ruediger Dahlke