„Peace-Food“ 
Möglichkeiten und Chancen veganer Ernährung

Vermittlung notwendiger Grundkenntnisse im Hinblick auf Anatomie, Physiologie, Zellstoffwechsel des Verdauungssystems von Mund bis Anus, unter Berücksichtigung der Darm-Flora (Mikrobiom) und des Immunsystems in Bezug auf pflanzlich-vollwertige Kost.
Relevante ganzheitliche Ernährungslehren wie die chinesische nach der thermischen Qualität (TCM), Vollwerternährung, Fasten (und seine verschiedenen Arten), Symbioselenkung (Darmsanierung). Lebenseinstellung, seelische Muster, gesundheitliche Disposition, Konstitution, Energiebilanz, Bewegungs- und Essmuster sowie das psychosoziale Umfeld.

Termin:
02.05. - 08.05.2016 in A-Gamlitz TamanGa
Leitung: Ruediger Dahlke und Simone Vetters
Seminarpreis: 560 EUR

 


 


Zurück